Case Study

Hersteller von Tiernahrung verdient sich 9.000 treue Kunden durch Aktivierung des Facheinzelhandels

Ein Anbieter von Premiumprodukten für Tiergesundheit bat Valassis um Hilfe bei der Verkaufsförderung im schwer erreichbaren Segment der Tierärzte – denn hier spielen Empfehlungen für den Umsatz eine maßgebliche Rolle.
9.000
VERBRAUCHER, DIE UNTERSCHRIEBEN
19.000
TEILNEHMENDE TIERPRAXEN
Kategorien
  • Haustierprodukte
Herausforderung
Unser Auftraggeber hatte zum Ziel, dass Tierärzte seine Marke und seine Produkte häufiger empfehlen. Davon versprach er sich nicht nur mehr Umsatz, sondern auch ein dauerhaftes Vertrauensverhältnis zu den Käufern.
Strategie
Valassis entwickelte für den Tiernahrungsproduzenten drei miteinander verknüpfte Promotions: Zwei dienten der direkten Verkaufsförderung durch Kundenincentives in Form von Rabatten. Doch die dritte belohnt die Tierärzte für ihre aktive Rolle bei der Kundenerfahrung.
Lösung
Der Tierarzt stellt dem Tierbesitzer ein kostenloses Produkt in Aussicht, wenn er sich dafür bei einem CRM-Programm anmeldet. Möchte dieser sich trotz Interesse am Produkt nicht anmelden, bietet der Tierarzt alternativ einen Cashback-Rabatt an. In beiden Fällen nutzt der Kunde einen Einmal-Code, mit dem sich der Tierarzt identifizieren lässt. Valassis validiert alle Einlösungen, belohnt den Kunden und zeichnet die von den Tierärzten vermittelten Anmeldungen auf. Und zusätzlich nehmen auch die Tierärzte an einem Prämienprogramm teil.
Ergebnis
Von den 60% der Tierärzte, die das volle Programm mitmachten, erreichten 20 das Aktivierungsziel für eine Prämie. Aufgrund der erzielten Umsatzsteigerung entschied sich der Kunde, die Kampagne über die ursprüngliche Laufzeit hinaus zu verlängern.